NEWS #ruthrulez

#4 of our interview sequence

2 Minuten mit... bueroKathrein!!

☞ #4 of our interview sequence 2 Minuten mit... bueroKathrein!!

Inzwischen haben wir schon das vierte Video produziert! 

Für das https://buerokathrein.at konnte ich dieses Mal ein Interview zw. Magister Pharmaciae Alexander Ehrmann von der St. Charles Apotheke in Wien und der Beraterin Sieglinde Kathrein filmisch umsetzten.

Der Slogan hinter der Videoreihe lautet: Veränderung braucht MUT.
Alexander verbindet sehr geschickt traditionelle europäische Medizin mit Wissenschaft, Philosophie und zeitgenössischem Life-Style. Saint Charles ist aber nicht nur eine Natur - Apotheke mit besonderem Stil, sondern ein Gesamtkonzept.

Neben der Saint Charles Apotheke gibt es den Naturkosmetikshop Saint Charles Cosmothecary, das Kosmetikstudio Saint Charles Hideaway, ein Zentrum für Wohlbefinden - Saint Charles Complementary, die Saint Charles Alimentary – die gesunde Küche und dem Refugium in Prigglitz.

Und was hat das ganze nur mit "Bäume umarmen“ zu tun?

.... so enjoy the VIDEO 👀

THX to ALEXANDER & SIEGLINDE‼️

* Das Video wurde übrigens wieder mit einem Iphone 6 gefilmt und auf Imovie geschnitten.


Mehr lesen

2 Minuten mit... bueroKathrein.

Video series #2

Heute ging das zweites Interview von 2 Minuten mit ... Online! 

Interviewpartnerin von Sieglinde Kathrein ist dieses Mal Therese Kaiser Geschäftsführerin vom Business Riot & Rrriot Festival. In der Interviewserie geht es um Veränderungen im Arbeitsprozeß und wie wir damit umgehen. Sieglinde Kathrein bezeichnet sie in ihrem Interview als Turningpoints.

Zur Interviewpartnerin: Therese Kaiser gründete nicht nur innerhalb kurzer Zeit zwei Firmen, sie legt nebenbei auch noch unter dem Namen -Therese Terror- in Clubs auf. Als Organisatorin von Business Riot und Rrriot Festival in Wien hat sie gemeinsam mit Katharina Brandl, die erste Konferenz zum Thema Arbeitsmarkt und Feminismus in Festivalformat etabliert. Daneben leitet Therese mit Katharina, KATHE Konzeptbüro und betreut Projekte im Bereich Online & Social Media Strategy, programmiert und organisiert Frauenförderpläne für Institutionen und Firmen. Somit ist Therese ein positives Beispiel für diese Generation um Veränderung in Angriff zu nehmen. Somit war es ein sehr inspirierender Nachmittag mich mit Therese Kaiser auszutauschen.

Am 5. Oktober 2018 findet übrigends im Rahmen von Businessriot - Series #1: (Re)Claiming Technology statt.

Wenn du dich für die Arbeit der Business riot Girls interessierst, dann kannst du das unter folgender Websits:

Business Riot & Rrriot Festival
Businessriot - Series #1: (Re)Claiming Technology


RELAUNCH

TRAILER bueroKathrein.

📍Für das bueroKathrein. habe ich letzte Woche einen Image Trailer fertig gestellt. Die Idee dazu kam mir, als meine Auftraggeberin einen Relaunch ihrer Website bzw. eine erweiterte Ausrichtung ihrer Beratungstätigkeit plante!


📍Die Founderin Sieglinde Kathrein arbeitet im Bereich Beratung von Unternehmen und Einzelpersonen. Der Schwerpunkt ihres Schaffens liegt in der Thematik Umbruch, Veränderungen und neue Anforderungen in der Arbeitssituation.


📍BY THE WAY. Der Trailer wurde mit einem iPhone gedreht und auf iMovie geschnitten. Interesse?

#enjoythetrailer



Mehr lesen

HERE WE GO...

Speedcoaching mit ...

Pia Arnström

Heute war ich bei einem Business Talk mit Pia Arnström im Hotel Intercontinental in Wien. Sie ist Künstlerin und Coacherin [ICF] und kommt ursprünglich aus Schweden. Ich schätze ihre Bilder und habe auch ein tolles "Gemälde" von ihr in meiner Wohnung. Heute ging es aber vor allem um das Thema Coaching und meine Arbeit im Bereich Social Media Marketing. Ein anregender Austausch und ich bekam die Chance zu einem Speedcoaching! Yeahhh! Ich bedanke mich bei Pia für das Feedback und die Inputs zu meiner Arbeit! Das war ein interessanter Vormittag mit überraschenden Aspekten. 🤔

BY THE WAY... Das "Interconti" wie wir Wiener es nennen, war genau der richtige Platz um bei dieser Hitze zu verweilen. #loveit

Lust auf einen Einblick in Pias künstlerische Arbeit? Zum Beispiel auf Instagram....

#keepthegoodwork

what rulez for you?

#no3

Dieses Jahr forciere ich mein persönliches Projekt. Dazu stelle ich Menschen eine einzige Frage:
What rulez for you?

Im erweiterten Sinne geht es darum, mit dieser Frage einen kleinen Einblick zu geben, was die Personen antreibt, sowohl beruflich, als auch privat....

Am Freitag war ich zu Gast bei Ruth Pinzger in ihrem Schmuckatelier!
Sie kommt aus Südtirol und lebt und arbeitet jetzt in Wien.
Ihre Schmuckstücke entstehen aus einer Kombination von Altem und Neuem im Zusammenspiel mit ihrem individuelles Design. Viele ihre Inspirationen holt sie sich über ihre Reisen. Ein wunderbares Atelier und eine tolle Arbeit! Die Schmuckstücke sind einfach wunderschön! #checkitout

Das Video dazu könnt ihr auf meiner Facebook Seite Ruth Rulez abrufen.
Freue mich über euren Besuch!

Buero Kathrein. Kooperation

HANDWERK GOES DIGITAL

Das Jahr 2018 bringt neue Kooperationen. So starte ich dieses Jahr eine Zusammenarbeit mit dem Buero Kathrein.  Sieglinde Kathreins Büro steht für Innovation im Bereich Manufaktur und Handwerk.  Mein Part besteht in der Strategie und Umsetzung im Bereich SMM mit Schwerpunkt Digitalisierung und Handwerk.

Mehr lesen

Still working ...

... on Fotoautomat Wien

Die Arbeit mit Fotoautomat Wien beinhaltet auch die Arbeit im Bereich Video Content erstellen und vermarkten. Erreicht werden sollen die User der Plattformen wie Facebook, Instagram und Youtube.

CREAU

... dort steppt der Bär

Zwischennutzungsprojekte habe immer den Charme von etwas Neuem und Aufregenden. Die Betreiber[innen] der Creau haben ein sehr ambitioniertes Projekt vor Weihnachten umgesetzt. In den alten Stallungen der Krieau erweckten sie den größten begehbaren Adventskalender zum Leben.

Am Gelände befanden sich noch einen POP UP Store, eine Weihnachtsmarkt, eine Konzerthalle etc.

Aus dem Pressetext zitiert:

"In den 24 originalen Pferdeboxen des Stall X und auf einer Gebäudelänge von 50 Metern wird im CREAU Advent nichts Geringeres als ein Weltrekordversuch gestartet – nämlich der, des größten begehbaren Adventskalenders Österreichs! 24 KünstlerInnen wurden dazu eingeladen, je eine Box oder besser gesagt, ein Türchen in Form von Installationen, Live-Musik, Projektionen etc. zu gestalten, wobei jedes Türchen einem internationalen Tag gewidmet ist."

Mein Part bestand in der Betreuung, Beratung und Umsetzung der      Social Media Aktivitäten in Zusammenarbeit mit der Pressebeautragten Marlies Anna Stohl. Zu meinen persönlichen Favoriten zählte die LIVE – Berichterstattung. Es war aufregend jeden Tag eine Stalltüre zu öffnen und die Kunstaktion dahinter zu entdecken. Ein tolles Projekt!

Das Zwischennutzungsprojekt läuft noch bis Anfang September 2018

ALLES GUT? EIN UMGANG. 2017

Vernetzungsprojekt im Umbruch.

ALLES GUT? EIN UMGANG. 2017. 

Der „Umgang“ im Sinne von MOVEMENT. TURN. MOTION. – bewegte und bewegende künstlerische und wirtschaftliche Interventionen für bewegte Zeiten!

Wir wollen heuer und in Zukunft im Rahmen der bewährten Route neue Wege einschlagen.

Mehr lesen

Es sind keine Beiträge vorhanden!